Die CExpert CE-KOORDINATOR Referenten

Bei der Auswahl der Referenten lege ich besonderen Wert auf fachliche, methodische und soziale Kompetenz. Hier stellt sich das Referenten-Team vor:

Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Kessels

Ulrich Kessels
Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Kessels

CExpert CE-KOORDINATOR, Veranstalter, Ausbildungsleitung in allen Modulen und Referent

Fabrikgasse 27
52146 Würselen (bei Aachen)
Telefon: 02405/40660-66
Telefax: 02405/40660-67

E-Mail: Ulrich.Kessels@CExpert.eu

 

Zur Person:
Seit 1994 bin ich auf dem Gebiet der CE-Kennzeichnung und als CE-KOORDINATOR tätig und habe mich auf die Themen Maschinenrichtlinie inkl. Risikobeurteilungen,

Technische Dokumentationen, Betriebsanleitungen, etc. spezialisiert. Als CExpert CE-KOORDINATOR schule ich wöchentlich firmenintern und öffentlich bei CE-Seminaren, Vorträgen und Workshops, u. a. bei den Maschinenbautagen. Seit 2008 habe ich einen Lehrauftrag an der Cologne University of Applied Sciences im Master-Studiengang MSc Automotive Engineering und bin seit 2012 Gastdozent an der RWTH Aachen.

 

Den von mir 2005 auf den Weg gebrachten TÜV Rheinland zertifizierten Ausbildungslehrgang zum CE-KOORDINATOR haben mittlerweile über 800 Absolventen erfolgreich abgeschlossen und unterstützen damit, dass das Bereitstellen von Produkten auf dem europäischen Markt den gesetzlich geforderten grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitschutzanforderungen materiell und formell entspricht.

 

Hans-J. Ostermann, weitere Experten und ich schulen regelmäßig über den CE-KOORDINATOR hinaus rund um die Themen Maschinenrichtlinie wie z. B. Risikobeurteilung, Technische Dokumentation, Betriebsanleitung, Produktsicherheit, Technische Anlagen, CE-konforme Beschaffung, Gebrauchtmaschinen, EN ISO 13849 / SISTEMA, elektrische Sicherheit von Maschinen und Anlagen, ... 

Das sagen unsere Teilnehmer

FLSmidth Hamburg GmbH, Gabriele Radzuweit [CE-KOORDINATORIN]:

 

Lieber Herr Kessels, ich möchte Ihnen nochmal ein kurzes Feedback geben, wie es mir seit der Ausbildung zur CE-Koordinatorin ergangen ist. Seit Dezember 2010 bin ich offiziell für die CE-Koordination in unserem Unternehmen tätig. Durch die hohen Anforderungen unserer Kunden ist die Akzeptanz bei den Kollegen und der Geschäftsleitung  kein Problem. Jeder ist eigentlich dankbar, dass sich mal „ endlich einer kümmert“. So habe ich abteilungsübergreifende Strukturen schaffen können und Prozesse zur Konformitätsbeurteilung optimiert. Mir macht die Arbeit super viel Spaß und ich möchte mich wirklich hiermit auch nochmals bei Ihnen für die fundierte Ausbildung bedanken.

Dipl.-Ing. Hans-J. Ostermann

Hans-J. Ostermann
Dipl.-Ing. Hans-J. Ostermann

Modul I - Maschinenanlagen und CE-Responsibilty-Management

Auf dem Senkel 40
53859 Niederkassel
Telefon: 02208/911002
Telefax: 02208/911003

E-Mail: ostermann@maschinenrichtlinie.de

 

Zur Person:

Maschinenbauingenieur, Autor, Kommentator sowie Fachreferent im Bereich europäisches / nationales Maschinenrecht. Leiter der Maschinenbautage Köln. 1985-2012 Beamter im Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Bereich Produktsicherheit mit den Schwerpunkten Maschinen, Anlagen- / Betriebssicherheit, Explosionsschutz, Druckgeräte.

 

www.maschinenbautage.eu und www.maschinenrichtlinie.de

 

Das sagen unsere Teilnehmer

Bernd Münstermann GmbH & Co. KG, Thorsten Riestenpadt [CE-KOORDINATOR]:

 

Sehr interessant für mich waren die aktuellen gefilterten Informationen zum ProdSG sowie die Aussage, dass das nationale Recht sich dem EG-Recht beugen muss. Diese Aussage in Bezug auf die Inbetriebnahmevorschriften nach BetrSichV bei eingebauten Druckgeräten hatte ich mir schon als Antwort vom verantwortlichen Bundesministerium erhofft. Nun habe ich die Antwort mit Verweis auf www.maschinenrichtlinie.de bekommen.

Rechtsanwalt Prof. Dr. jur. Hans-Jürgen Müggenborg

Hans-Jürgen Müggenborg
Prof. Dr. jur. H.-J. Müggenborg

Modul I - Verantwortung und Haftung

Kanzlei Prof. Müggenborg
Schloss-Rahe-Straße 15
52072 Aachen
Telefon: 0241/9367-3300
Telefax: 0241/9367-3310

E-Mail: info@rechtsanwalt-mueggenborg.de

 

Zur Person:

Die Tätigkeitsschwerpunkte seiner Kanzlei liegen im Bereich des Umwelt- und Technikrechts und sie wurde vom Magazin FOCUS als Top-Wirtschaftskanzlei im Bereich des Umweltrechts ausgezeichnet (nachzulesen im "FOCUS Spezial Anwälte", Okt./Nov. 2015).

Zudem ist Prof. Dr. Müggenborg in der Hochschulausbildung (Honorarprofessor der RWTH Aachen und Lehrbeauftragter der Universität Kassel) und als (Vorstands-)Mitglied in anwaltlichen Interessenvertretungen engagiert.

 

Mit Prof. Müggenborg steht den CE-KOORDINATOREN ein Volljurist zur Verfügung, der ihre Fragen zur allgemeinen und persönlichen Haftung und Verantwortung beantwortet. An praktischen Fällen erklärt er das Rechtssystem und geht intensiv auf die unternehmerische Organisationsverantwortung ein.

 

Prof. Müggenborg vertritt u.a. regelmäßig Mandanten in Angelegenheiten rund um die CE-Kennzeichnung und Maschinenrichtlinie.


www.rechtsanwalt-mueggenborg.de

 

Das sagen unsere Teilnehmer

BEA Elektrotechnik und Automation, Helmut Eberz [CE-KOORDINATOR]:

 

Ich möchte mich nochmals für den tollen Ausbildungslehrgang bedanken. Viele gute Beispiele und Vorlagen für den Alltag, kompetente Referenten, guter Mix der Seminarinhalte durch Experten aus den Bereichen: Marktaufsicht, Rechtswesen und einem nicht zu unterschätzenden Thema wie Konfliktmanagement. Die hohen Erwartungen angesichts 6 Tagen Lehrgangsdauer wurden voll erfüllt. Weiter so, damit zukünftig auf den Seiten AG und AN kompetente CE-Koordinatoren sitzen und das Thema "CE" und MRL für alle Seiten zufriedenstellend nach den Richtlinien ausgeführt wird.

Dipl.-Ing. Karl Brosius

Karl Brosius
Dipl.-Ing. Karl Brosius

Modul III - europäische Marktüberwachungsbehörden

Bezirksregierung Köln
Dezernat 55 – Technischer Arbeitsschutz
50606 Köln

E-Mail: Karl.Brosius@gmail.com

 

Zur Person:

Ingenieur der Elektortechnik. Seit 1992 Gewerbeaufsichtsbeamter beim Land Nordrhein-Westfalen. Bis 2002 zuständig für Anlagensicherheit und Störfallrecht in der Chemie-Region Köln. Zurzeit beschäftigt im Bereich Marktüberwachung bei der Bezirksregierung Köln, Außenstelle Aachen. U.a. Vertreter des Regierungsbezirks Köln im Arbeitskreis Marktüberwachung des Landes NRW.

 

In seinen Vorträgen berichtet er regelmäßig von Verstößen gegen das europäische Binnenmarktrecht zur CE-Kennzeichnung, die bis hin zu schwersten Unfällen führten. Sehr anschaulich erklärt er die Arbeit der europäischen Marktüberwachungsbehörden zum Thema Produktsicherheit und der häufig unzureichenden Konformitätsbewertung von Produkten mit der CE-Kennzeichnung. Des Weiteren erklärt er die Vernetzung der Marktüberwachung über www.icsms.de und RAPEX.

 

Das sagen unsere Teilnehmer

Xylem Water Solutions Deutschland GmbH, Oliver Külpmann [CE-KOORDINATOR]:

 

Sehr geehrter Herr Kessels, ich möchte mich nochmals für den gelungenen Lehrgang in Aachen bedanken. Die offene Atmosphäre zwischen den Teilnehmern aber auch zwischen und gegenüber den Referenten hat mir sehr gut gefallen. Auch die Hilfsbereitschaft und Unterstützung sowie die Beantwortung aller Fragen während des Lehrganges aber auch untereinander werden mir in guter Erinnerung bleiben. Inhaltlich habe ich viel gelernt und auch viele Tipps und Grundlagen erhalten, die es nun gilt umzusetzen.

Dr. Heidi Schürmann

Dr. Heidi Schürmann
Dr. Heidi Schürmann

Modul III - Projektmanagement

Positive Business Factory
Konrad-Adenauer-Str. 11B
D-52457 Aldenhoven
Telefon: 02464/602450
Mobile:   0177-5895650
E-Mail: Schuermann@PositiveBusinessFactory.com

 

Zur Person:

Ärztin für Labormedizin. Die angehenden CE-KOORDINATOREN profitieren von ihrer jahrelangen Erfahrung im Projektmanagement und ihrer Unterstützung als Coach beim Aufbau von Organisationseinheiten.

 

www.PositiveBusinessFactory.com

Das sagen unsere Teilnehmer

ID Ingenieure & Dienstleistungen GmbH, Jürgen Dederichs [CE-KOORDINATOR]:

 

„Ich war beeindruckt wie lebendig solch - scheinbar - schwere Kost wie die Maschinenrichtlinie, das Konformitätsbewertungsverfahren oder harmonisierte Normen vermittelt werden kann. Die Referenten verstanden es, den Ausbildungsinhalt kompetent und trotzdem locker zu vermitteln und mit praxisnahen Beispielen anschaulich zu vertiefen. Daher kann ich diesen Lehrgang nur weiterempfehlen… „

Dr. Guido Schneider

Guido Schneider
Dr. Guido Schneider

Modul V - Kommunikation und Konfliktmanagement

AIXline - Dr. Guido Schneider
Gustav-Stresemann-Straße 7
52222 Stolberg
Telefon: 02402/90 55-197
Telefax: 02402/90 55-198

E-Mail: Dr.Guido.Schneider@AIXline.eu

 

Zur Person:

Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte an der RWTH-Aachen. Seit dieser Zeit verbanden sich in seiner beruflichen Laufbahn Unterrichts- und Lehrtätigkeiten mit Trainings und Coachings im Businessbereich. Er verschafft den CE-KOORDINATOREN einen Eindruck von der Komplexität der zwischenmenschlichen Kommunikation und dem Konfliktpotential, welches regelmäßig ensteht, wenn die Regeln einer konfliktfreien Kommunikation nicht beachtet werden.

http://www.aixline.eu

 

Das sagen unsere Teilnehmer

Mitutoyo Messgeräte GmbH - Neuss, Reinhold Weichenthal [CE-KOORDINATOR]:

 

Das „Kommunikationstraining“ rundet den Ausbildungslehrgang perfekt ab – sehr empfehlenswert"