Napos Filme

"Napo wirkt am besten, wenn man wie Napo denkt"

Die Napo-Filmreihe wird über ein Computergrafik-Verfahren produziert. Die Filme zeigen Menschen am Arbeitsplatz in Situationen, die die Sicherheit am Arbeitsplatz betreffen.

Der Hauptdarsteller Napo und seine Kollegen vermitteln ihre Botschaft nicht mit Worten, sondern mit allgemein verständlichen Gesten. Ihre Geschichten haben pädagogischen Wert. Sie werfen Fragen auf und regen zur Diskussion über bestimmte Aspekte der Sicherheit am Arbeitsplatz an. Manchmal bieten sie auch praktische Lösungen oder zeigen den Weg dahin.

Diese Mischung aus pädagogischen Elementen, kultureller Neutralität und Humor in Trickfilmform gibt der Napo-Filmreihe ihren unverwechselbaren Charakter. Napo ist eine liebenswerte, aber unvorsichtige Figur. Dank der universellen Sprache von Napo sind die Filme für alle Zielgruppen geeignet. Die Szenen sind unabhängig voneinander, jede Szene kann als eigenständiger Film verwendet werden oder die einzelnen Szenen können nacheinander gezeigt werden.

Da Napo eine Trickfigur ist, kann er Bereiche erkunden, die in Unterhaltungs- oder Dokumentarfilmen nicht behandelt werden könnten. Er ist im Gegensatz zu den Arbeitnehmern, die wir schützen möchten, unverwüstlich und unsterblich.

Hier geht´s zu Napo!

Bei der Ausbildung zum CExpert CE-KOORDINATOR zeigen wir Ihnen, wie Sie auf der sicheren Seite bleiben.

Zurück