ABG

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare, Workshops und Schulungen der CExpert - Würselen (bei Aachen)

Anmeldung
Die Anmeldung muss schriftlich, z. B. per Fax erfolgen. Eine Anmeldebestätigung wird zusammen mit der Rechnung zugestellt. Mit der Zustellung der Anmeldebestätigung ist die Anmeldung verbindlich; es gilt das Datum auf der Anmeldebestätigung.
Zahlung
Überweisen Sie bitte die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung auf das mit der Rechnung angegebene Konto. Sollte die Teilnahmegebühr, z.B. wegen einer kurzfristigen Anmeldung nicht fristgerecht überwiesen werden können, bringen Sie bitte den Zahlungsbeleg zum ersten Termin mit. Ohne Eingang / Nachweis der erfolgten Überweisung ist eine Teilnahme an der Ausbildung nicht möglich.
Leistungen des Veranstalters
Schulung inklusive ausführlicher Unterlagen zu den Lehrgangsinhalten.
Änderungen
Wir behalten uns einen Wechsel des Veranstaltungsortes und des/der Referenten aus Krankheits- oder sonstigen Gründen vor.
Ausfall der Schulung/Seminars
Bei einer zu geringen Zahl von Anmeldungen kann bis eine Woche vor Termin abgesagt werden. Wahlweise kann in diesem Fall eine Rückerstattung der gezahlten Teilnahmegebühr erfolgen oder ein Alternativtermin in Anspruch genommen werden.
Absage einzelner Termine
Eine Absage durch den Veranstalter ist jederzeit möglich, wenn einzelne Veranstaltungen aufgrund höherer Gewalt nicht stattfinden können. Wir werden Sie dann so schnell wie möglich über die von Ihnen angegebene Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse informieren. Ihnen wird in diesem Fall ein Ersatztermin oder die Rückerstattung eines Teilbetrages angeboten. Der Veranstalter haftet bei einer Absage für keine der daraus entstandenen Schäden.
Rücktritt
Der Rücktritt von einer Anmeldung ist bis 4 Wochen vor dem ersten Termin kostenfrei möglich. Danach wird ein Rücktritt bis 7 Tage vor dem ersten Termin mit 25 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei einem Rücktritt ab 7 Tage vor dem ersten Termin wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Alternativ kann ein Ersatzteilnehmer benannt und angemeldet werden. Bitte beachten Sie, dass der Rücktritt schriftlich erfolgen muss. Entscheidend ist der Zeitpunkt des Eingangs des Schreibens bei der CExpert.
Teilnahmebescheinigung
Bei Teilnahme an wird dem Teilnehmer eine Bescheinigung ausgestellt.
Haftung
Die Haftung der CExpert  ist auf die Teilnahmegebühr beschränkt.
Salvatorische Klausel Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.